DIE FLEDERMAUS - Stadttheater Bremerhaven

K.S.: Mit den Kostümen von Stephan Stanisic konnten wir den Ball im zweiten Akt phantasievoll ausstatten einschließlich einem androgynen Orlowsky, endlich einmal nicht im Frack. Bei der Premiere sprang Turid Karlsson als Rosalinde ein und verblüffte uns alle mit ihrem schnellen Witz.

PRESSE:

Ein unverwüstlicher Dauerbrenner
Gut zehn Minuten prasselnder Applaus, einhellige Zustimmung für Regie, Sänger und Orchester: Besser kann eine Premiere nicht aufgenommen werden als die der "Fledermaus" von Johann Strauß im Bremerhavener Stadttheater....Klaus Seiffert, der Regisseur, ist kein Szenerevoluzzer. Er stellt die Handlung der Operette nicht auf den Kopf, sondern nimmt ihre Form ernst... Die flinken Dialoge, die szenische Ausführung hat Kammerspielformat, so dass man dem Verwechslungsspiel vergnüglich folgen kann.....
(Nordwestdeutsche Zeitung Bremerhaven)

zum Vergrößern auf die Bilder klicken